Ursula Bleitner (Germany)

Geboren bin ich im Sommer 1936 in Düsseldorf, lebe jetzt mit der Familie, Mann, Kindern und 4 reizenden Enkelkindern im Bergischen Land, bin allem Schönen zugewandt.
Als Lehrerkind war es nicht leicht, doch hab’ ich einiges erreicht.
Heut' schreibe ich mit viel Vergnügen in unsrer Mundart die Geschichten, viel Freude hab’ ich an Gedichten.

„Ich halte es gern mit Goethe“
Vom Vater hab ich die Statur, des Lebens ernstes Führen,
vom Mütterchen die Frohnatur und Lust zu fabulieren.

Urahnherr war der Schönsten hold, das spukt so hin und wieder;
Urahnfrau liebte Schmuck und Gold, das zuckt wohl durch die Glieder.

Sind nun die Elemente nicht aus dem Komplex zu trennen,
was ist dann an dem ganzen Wicht original zu nennen?



Contact Ursula Bleitner

 

Sort list by: Date / Alphabet

TitleDateCategoria
Ein anderes Weihnachtsgedicht05.12.2017 Emotions
TitleDateCategoria
De Meätes ( Der Martin )12.01.2014Mundart
Der Kilian08.02.2014Lebensgeschichten & Schicksale
Dommols óp Chresdag27.11.2013Mundart
En Vertällschen vam Botterkneten01.01.2014Mundart
Im Winterwald03.12.2013Weihnachten
Kaal, de Schmettekeäl15.01.2014Mundart
Zu Fuß über den Rhein27.12.2013Erinnerungen
TitleDateCategoria
17.-18.-19. August 201217.06.2014Gedanken
Abschied11.03.2014Abschied
Abschied und Hoffnung28.09.2017Abschied
Advent26.11.2013Weihnachten
AN EINEN FREUND12.04.2014Lebensermunterung
...bald....26.03.2014Trost & Hoffnung
Das Lied vom armen Träumer10.01.2017Allgemein
Der alte Koch15.03.2014Das Leben
Der alte Nussbaum26.01.2014Abschied
Der feine Herr Geht-Mich-Nix-An25.06.2014Kritisches
Der Verzicht23.02.2014Das Leben
Die alte Sackkarre05.08.2014Allgemein
Drei Elfchen, ein Tag07.03.2014Elfchen
Ein frommer Wunsch24.12.2015Weihnachten
Ein guter Tag19.01.2014Das Leben
Ein Wintertag28.11.2015Jahreszeiten
eine Fremdsprache ?21.10.2014Gedanken
Eine Kritik12.02.2014Kritisches
Einladung11.12.2013Weihnachten
EINSAM - GEMEINSAM19.08.2014Liebe
EINSICHT11.11.2015Nachdenkliches
Einsicht08.09.2014Das Leben
Erinnerung an einen Weihnachtsmarkt09.01.2017Erinnerungen
Erster Frühlingstag17.02.2014Jahreszeiten
Fernweh05.05.2014Sehnsucht
Freunde16.01.2014Freundschaft
Freunde und Freude09.01.2014Aphorismen
Herbst16.11.2013Nachdenkliches
Herbstgedanken17.11.2013Jahreszeiten
Hibiskusblüte02.09.2014Natur
Im Internet23.11.2013Allgemein
Im Wartezimmer01.02.2014Das Leben
Jalousie kaputt !15.02.2014Liebe
Kinderseligkeit05.01.2014Besinnliches
Leberwurstkuchen31.03.2014Allgemein
Mitte August 201417.08.2014Allgemein
NEUES22.04.2014Das Leben
November19.11.2014Jahreszeiten
Osterbräuche05.03.2014Ostern
Pfingsten24.05.2015Gedanken
Selbstsuggestion25.11.2015Menschen
So oder So25.08.2014Nachdenkliches
Später Dank30.04.2015Muttertag
Uhu und Igel06.02.2014Beziehungen
Unser Weg20.11.2013Das Leben
Urlaubsimpression30.05.2014Fabeln
Vam Äppel stribitzen01.10.2014Mundart
VERGANGEN23.03.2014Das Leben
VIOLA01.04.2014Das Leben
Wandern im Herbst18.11.2013Jahreszeiten
Weihnachtsstern17.12.2013Weihnachten
Weihnachtswunsch29.11.2013Weihnachten
Wer schreibt, der bleibt07.01.2014Nachdenkliches
Worte05.04.2014Nachdenkliches

First release on e-Stories.org 16.11.2013.

All rights belong to its author. e-Stories.org is not responsible for from the author submitted content.